03.08.18

Friedrichshafen
kulturufer (Grosses Zelt)

Uferstrasse, 88045 Friedrichshafen

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Friedrichshafen/Mannheim, 2018. Das enthusiastische Publikum des Friedrichshafener Kulturufers darf sich nach 2016 und 2017 auch dieses Jahr auf eine weitere A Cappella Nacht mit drei vokalen Spitzenacts freuen.

Am Freitag, den 03. August 2018 lockt Die Cappella Nacht zum dritten Mal ans Ufer des Bodensees. Peter Martin Jacob, Chef der bekannten a cappella Agentur magenta in Mannheim, freut sich wieder mal auf ein fulminantes Feuerwerk der Vokalmusik mit gleich drei exzellenten Ensembles. Mit dabei sind: A Cappella Pop mit außergewöhnlicher Liedauswahl von Das wird super aus Wien, die Newcomer und Klangteppichzauberer Quintense aus Leipzig sowie als Höhepunkt und faszinierender Jazz- und Swingact Touché, eine 12 köpfigen Vokalbigband aus Dänemark.

„Die A Cappella Fans des Kulturufers dürfen sich auch dieses Jahr auf echte vokale Leckerbissen freuen. Es wird ein Fest des Pop, Jazz und Swing“, so Peter Martin Jacob.

Quintense

Quintense

Quintense steht für ein frisches, junges und aufregendes A Cappella-Erlebnis. Auf der Bühne harmonieren Sabrina Heckel, Katrin Enkemeier, Carsten Göpfert, Jonas Enseleit und Martin Lorenz perfekt und ergänzen sich dabei nicht nur stimmlich. Denn unabhängig davon, in welchem Genre sie sich gerade bewegen, bleibt für die fünf eng befreundeten Künstler immer genügend Freiraum für Improvisationen und Spontanes. Somit wird jedes Konzert zu einem Unikat. Die beiden Sängerinnen und drei Sänger aus Leipzig schaffen es mit ihren detailverliebten Arrangements und einem vielfältigen, ausgewogenen Sound das Publikum zu begeistern. Fließend scheint in ihrem Repertoire der Übergang zwischen Jazz und groovigem Pop.

Mit dem 1. Preis im Jazz beim Internationalen A Cappella Wettbewerb in Graz und einem 1. Platz beim Ulmer A Cappella Wettbewerb machten sie zuletzt Furore in der Szene. Die fünf Schulmusik-Studierenden erhielten außerdem in Graz 2016 die magenta talent trophy.

Quintense ist frisch, ergreifend und „intensiv“.

www.quintense.de

Das wird super

Das wird super

Die junge, beim Internationalen A Cappella-Wettbewerb Vokal Total in Graz 2017 mit einem Golddiplom ausgezeichnete Wiener Band Das wird super ist ein echtes Powerpaket. Die vier charismatischen Burschen haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren außergewöhnlichen Arrangements und dem beeindruckenden Soundkonzept einen Akzent in der bestehenden vokalen Popmusik-Landschaft zu setzen.

Dabei haben die vier jungen Sänger alles andere als Scheu vor Live-Effekten wie Harmonizer, Oktaver und Loop-Maschine. Der betriebene technische Aufwand darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen: Hier sind Gesangs- und Soundexperten am Werk, die A Cappella-Musik mit der Fulminanz aktueller Pop-Shows auf die Bühne bringen und dabei gleichzeitig dem Anspruch höchst musikalischer Feinfühligkeit gerecht werden.

Ein Name, der Bände spricht: Das wird super.

http://daswirdsuper.com

Touché

Touché

ist eine preisgekrönte, 12-köpfige Vokalband aus Dänemark. Die Gruppe fasziniert das Publikum auf der ganzen Welt mit ihrem unvergleichlichen Big Band- und Vocaljazz-Sound, der – erstaunlich genug - einzig und allein mit der Stimme erzeugt wird.

Das Ensemble besteht seit mittlerweile etwas mehr als 20 Jahren. Im vergangenen Jahr haben sie mit „But Beautiful“ ihr drittes Album herausgebracht. Es ist eines der beeindruckendsten Vocal Jazz-Statements der heutigen Zeit, gespickt mit dem Swing, der Power und der Energie einer echten Big Band.

Inspiriert von solchen Legenden wie Singers Unlimited oder dem Count Basie Orchestra versucht Touché dem Vermächtnis der Originale immer treu zu bleiben, vergisst dabei aber auch nicht, die eigene musikalische und künstlerische Persönlichkeit mit in die Arrangements einfließen zu lassen.

Die 12 jungen, professionellen Musiker aus Dänemark und auch aus Schweden touren regelmäßig in Skandinavien, Europa und Nordamerika. Die zeitlose Big Band-Musik zusammen mit dem beharrlichen Streben des Ensembles nach dem perfekten Sound hat Touché einen weithin hallenden Ruf in der Musikwelt eingebracht.

www.touchejazz.dk

Der Abend wird charmant moderiert von A Cappella-Experte, Ex-Six Pack-Sänger, Radiosprecher und schwarzem Bass Peter Martin Jacob aus Mannheim.