06.10.18

Baden-Baden
Kurhaus / Bénazet-Saal

Kaiserallee 1, 76530 Baden-Baden

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Baden-Baden/Mannheim, 2018. Es ist wieder soweit: Die Stimme steht wieder im Mittelpunkt eines ganzen Abends, um genauer zu sein: viele Stimmen stimmen mit ein. Am Samstag, den 06. Oktober 2018 lockt Die A Cappella Nacht zum 5. Mal das begeisterte Publikum ins Kurhaus Baden-Baden. Impresario Peter Martin Jacob, Chef der bekannten a cappella Agentur magenta in Mannheim und Ex-Six Pack-Bass, freut sich einmal mehr auf ein fulminantes Feuerwerk der Vokalmusik mit drei fantastischen Bands. Neben den allseits bekannten Komödianten Six Pack, die uns Auszüge aus ihrem neuen Programm „Goldsinger“ präsentieren werden, werden uns Quintense aus Leipzig unvergessliche Gänsehautmomente besorgen. Und schließlich kommen die phänomenalen Barbershop-Weltmeister von 2012, Ringmasters, aus Schweden.

„Es geht in die nächste Runde. Zum 5. Mal steht ein ganzer Abend im Zeichen der Stimme, der Gänsehaut und des Humors. Ein Wohlfühlevent für langjährige Fans und solche, die es noch werden wollen“, so Peter Martin Jacob.

Six Pack

Gleich zwei Premieren feiert Six Pack mit uns an diesem Abend. Zum einen gibt es viele neue Songs aus dem neuen Programm „Goldsinger“. Zum anderen wird der neue Sänger Markus Lohmüller zum ersten Mal dem badischen Fanpublikum präsentiert. Spannend.

Dabei verspricht ein Blick auf die Songauswahl der neuen Show schon alleine einen Höhepunkt nach dem anderen: Goldfinger, Octopussy’s Garden, Der Kommissar, die Spider Murphy Gang, Jacques Offenbach, und  und  und …

Six Pack – die Kulturpreisträger – jetzt in geheimer Mission. Die Bühne wird beben und bersten. Seien Sie geschüttelt, nicht gerührt.

Auch an diesem - wie  immer - denkwürdigen Abend wird Six Pack erneu unter Beweis stellen, wie gut man brillante Gesangsarrangements mit hanebüchenen Schnapsideen in Einklang bringen kann.

www.six-pack.org

Quintense

Quintense

Quintense steht für ein frisches, junges und aufregendes A Cappella-Erlebnis. Auf der Bühne harmonieren Sabrina Heckel, Katrin Enkemeier, Carsten Göpfert, Jonas Enseleit und Martin Lorenz perfekt und ergänzen sich dabei nicht nur stimmlich. Denn unabhängig davon, in welchem Genre sie sich gerade bewegen, bleibt für die fünf eng befreundeten Künstler immer genügend Freiraum für Improvisationen und Spontanes. Somit wird jedes Konzert zu einem Unikat. Die beiden Sängerinnen und drei Sänger aus Leipzig schaffen es mit ihren detailverliebten Arrangements und einem vielfältigen, ausgewogenen Sound das Publikum zu begeistern. Fließend scheint in ihrem Repertoire der Übergang zwischen Jazz und groovigem Pop.

Mit dem 1. Preis im Jazz beim Internationalen A Cappella Wettbewerb in Graz und einem 1. Platz beim Ulmer A Cappella Wettbewerb machten sie zuletzt Furore in der Szene. Die fünf Schulmusik-Studierenden erhielten außerdem in Graz 2016 die magenta talent trophy.

Quintense ist frisch, ergreifend und „intensiv“.

www.quintense.de

Ringmasters

Ringmasters

Ringmasters aus Stockholm sind vier ausgesprochen sympathische Sänger mit Lausbubencharme. Die Barbershop-Weltmeister von 2012 bieten ein stimmiges Programm weit über das Genre des Barbershop hinaus. Im Vortrag ist überragend virtuos, ihre Energie steckt jeden sofort an.

In ihren dynamischen Shows spannen sie einen Bogen von echten Barbershop-Klassikern über berührende Broadway-Songs und Filmklassiker (außerordentlich imponierend ist z.B. ihre Version von Charlie Chaplins „Smile“) bis hin zu den Beatles und Elvis Presley.

Die Reaktion des Publikums auf die vier Schweden kann mit einem kochenden Topf Wasser verglichen werden. Man hört es brodeln unter den Zuschauern, man spürt – vor allem in den letzten Momenten eines Lieds - die aufkommende Wallung. Am Ende kocht der Saal, explodiert förmlich. Und steht. Viele berichten von Tränen in den Augen.

www.ringmasters.se

Der Abend wird charmant moderiert von A Cappella-Experte, Ex-Six Pack- Sänger, Radiosprecher und schwarzem Bass Peter Martin Jacob aus Mannheim.